StartseiteSegelkurse SegelscheineSportseeschifferschein SSS



Auf zur großen Küstenfahrt:

Sportseeschifferschein: Dieser amtliche Schein zielt auf die große Küstenfahrt ab. Eine Qualifikation, die in der Regel bei Skippern vorausgesetzt wird. Als Prüfungsvorausetzung wird ein Meilennachweis über 1000sm verlangt. Die Prüfung besteht aus einem Theorieteil sowie einer Praxisprüfung an Bord einer seegehenden Yacht.



Wo gilt der SSS

Der Sportseeschifferschein gilt weltweit im Bereich der 30 Seemeilenzone, auf der irischen und schottischen See, dem Ärmel- und dem Bristolkanal, dem schwarzen Meer, dem Mittelmeer sowie der Nord- und Ostsee. Außerdem befähigt er den Inhaber zum Führen von gewerbsmäßig genutzten Schiffen bis 12 Mann und dem Mitarbeiten auf Traditionsschiffen.


Termine-Theorie und Kosten



Druckbare Version

VideosKontaktImpressumDownloads
Webdesign: ge-web-consulting@gmx.de